Solartechnik

Energie frei Haus – kostenlos und ohne Schadstoffausstoß

Die zentrale Energiequelle für die Erde ist und bleibt die Sonne. Sie liefert tagtäglich Energie in unerschöpflicher Menge – frei Haus und ohne jeglichen Schadstoffausstoß. Die Sonne liefert seit 5 Milliarden Jahren alles, was wir brauchen: Energie zum Leben, Wärme für die Seele und mit der richtigen Technik auch warmes Wasser und komfortable Wohnwärme für Ihr Eigenheim.

Die Sonne geht auf – die Energiekosten gehen runter Jetzt können Sie Sonne tanken und gleichzeitig Geld sparen: Denn beim Einsatz einer Solaranlage sparen Sie jedes Jahr die Kosten für die Erzeugung von ca. 2.800 kWh Energie. Darüber hinaus werden Sie durch staatliche und regionale Förderprogramme, wie zum Beispiel die KFW Förderung, unterstützt.

Auch in Bezug auf die Trinkwassererwärmung können gut 60% der Energie durch eine Solaranlage abgedeckt werden. Im Sommer übernimmt sie das sogar komplett, während im Winter das Heizgerät nur noch nachheizt. Noch mehr Komfort genießen Sie, wenn Sie Ihre Solaranlage zur Heizungsunterstützung einsetzen: In Kombination mit sparsamer Brennwerttechnik liegt das Energie-Einsparpotenzial dann bei bis zu 25%.